Bürger-Initiative

"Freunde des Bürgerparks Dreieich"

Neuigkeiten  

 

Dreieich - op-online  19.02.2020

Von Frank Mahn

Magistrat trifft Entscheidung: Parkouranlage wird im Bürgerpark gebaut

Das ist der Hammer. Wir sind glücklich mit diesem Standort. László Boroffka AG Parkourpark. Zu diesem Zeitpunkt hingen die Parkour-Fans noch in den Seilen. Jetzt ist die Frage des Standorts entschieden. Die Anlage wird im Bürgerpark gebaut. Das freut  Maxim Kuznetsov, Jonah Quick, Julian Schick und  László Boroffka (von links), die sich dort vor Kurzen einen Überblick verschafften © Jost

Nachdem die finanziellen Voraussetzungen bereits seit Monaten erfüllt waren, ist nun auch die zweite entscheidende Frage geklärt. Der Magistrat hat sich in Sachen Parkouranlage für einen Standort entschieden: Die Anlage wird im Bürgerpark in Sprendlingen gebaut.

Dreieich – Das ist ganz im Sinne der Jugendlichen, sie sich seit mehreren Jahren für eine solche Einrichtung stark machen. „Das ist der Hammer. Wir sind überglücklich mit diesem Standort“, ist László Boroffka aus dem Häuschen. Der frühere Vorsitzende des Jugendparlaments gehört der AG Parkourpark an und ist eine der treibenden Kräfte hinter dem Projekt. „Ein Riesen-Dankeschön an den DLB und vor allem an Herrn Jäckel. Was er in den letzten Wochen geleistet hat, ist unglaublich“, sagt Boroffka. Sylvio Jäckel ist beim städtischen Dienstleistungsbetrieb Mitarbeiter im Bereich Grün, Spiel und Sport.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

 

 


Frühjahrsputz 2020

Auch in diesem Jahr lädt der DLB Neu-Isenburg wieder zu einer Reinigungsaktion des Stadtgebietes ein. 

Die Aktion findet am Samstag, dem 29. Februar 2020, in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr statt.

Die BI des Bürgerpark-Dreieich freut sich, wenn sich viele Nutzer des Parks an dieser Aktion beteiligen.

Weitere Infos sind auf der Seite des DLB Neu-Isenburg einsehbar.

Hier klicken um zur Seite des DLB zu gelangen: https://dlb-aoer.de/dreieich/

 

 

 


Dreieich - op-online  23.01.2020

Von Nicole Jost

Parkour-Park kann kommen: Jugendliche sammeln hohe Spende

László Boroffka (von links), Maxim Kuznetsov, Julian Schäfer und Jonah Quick von der AG Parkour sind im Bürgerpark auf der Suche nach dem perfekten Platz. Das Gelände in der Nähe des Spielplatzes wäre eine Option © Jost

Das "Großprojekt" des Dreieicher Jugendparlaments geht an den Start: Das Geld für die Parkour-Anlage haben die Jugendlichen um Làszlò Boroffka zusammengesammelt.

- Seit einem Jahr sammelt das Jugendparlament in Dreieich spenden.

- Sie wollen einen neuen Parkour-Park errichten.

- Nun ist eine irre Spende zusammen gekommen.

Dreieich – Fast 30.000 Euro stehen auf dem Spendenkonto und die Stadt hält Wort, die Summe auf 60.000 Euro aufzustocken.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

 

 


Dreieich - op-online  29.12.2019

Von Frank Mahn

Bürgerpark bekommt mehr Aufmerksamkeit: Weitere Investitionen geplant

Einladend sind die neuen Bänke, die der städtische Dienstleistungsbetrieb im Bürgerpark installiert hat. © dlb

Zug um Zug hat der Sprendlinger Bürgerpark in den vergangenen Monaten an Attraktivität gewonnen, nachdem er über Jahre vernachlässigt worden war. Zuletzt hat der städtische Dienstleistungsbetrieb (DLB) das veraltete Mobiliar abgebaut und neue Bänke installiert.

Dreieich – Durch den Austausch der Mülleimer hat das Naherholungsgebiet eine weitere Aufwertung erfahren. Kostenpunkt insgesamt: gut 45.000 Euro, wobei zwei Drittel auf die Bänke entfielen.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.

 

 


Dreieich - op-online  22.09.2019

Von Nicole Jost

Neuer Spielplatz und Plattform am See werten Bürgerpark auf

Schön geworden: Der Spielplatz für Kleinkinder ist nicht mehr wiederzuerkennen. © jost

 

Es tut sich was im Park und im Bürgerhaus. Ein lang gehegter Wunsch wurde umgesetzt.

 

Dreieich – Die Schaukeln hängen schon, der riesige Findling ist so positioniert, dass die kleinen Gäste an ihm herunterrutschen können, um dann im frisch aufgeschütteten Sand zu landen.

Hier klicken um den ganzen Artikel zu lesen.